Reflexion zur Lehrveranstaltung

Die LV „Kommunikation in Massive Open Online Courses“ (MOOCS)“ gestaltete sich über viele Bereiche hinweg spannend. Über die Teilnahme an den einzelnen MOOCS konnte man seinen eigenen Interessen nachgehen und Kenntnisse in bestimmten Bereichen noch vertiefen, auch über die Lehrveranstaltung hinaus. Dieser praktische Einblick in die Themen und Kommunikation in den Gruppen (MOOCS) ermöglichte eine intensivere Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen und Ansätzen. Über die Diskussion der Blogbeiträge im Kurs wurden die Teilbereiche weiter vertieft und Fragen geklärt, was die Beschäftigung mit den Themen gut abrundete. Interessant waren auch die Online-Webinare mit ExpertInnen unterschiedlicher Zugänge zum Thema. Diese könnten jedoch noch interaktiver gestaltet werden.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass man aus den Kursen im Vergleich viele praktische Anwendungen (Web-Tools & Applikationen, WordPress, Work-Flow etc.) mitnehmen kann, die einem für andere Kurse oder den Job nützlich sind. Mein Masterarbeitsthema hat sich sogar aus dem letzten Kurs im Sommer („Automatisierte Content-Aggregierung – Roboterjournalismus)“ ergeben und ich konnte einige Kontakte für meine qualitativen Experteninterviews über den Kurs gewinnen.

Fazit: Weiter so!  😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s