MOOCs als PR-Tool

Die Anzahl an Universitäten, die sich entscheiden online Kurse anzubieten,  steigt ständig. Der Grund ist offensichtlich; Universitäten die MOOCs anbieten profitieren davon in vielfältiger Hinsicht. Die Marschall e-Learning Consultancy fasst die wichtigsten Gründe wieso Universitäten MOOCs anbieten sollten: um die Studenten Anzahl zu erhöhen, Umsatz zu steigern, um traditionelle Unterrichtsmethoden zu ergänzen sowie die Reputation der Universität zu werben. Betrachtet man den letzten Punkt „Reputation von Universitäten“ werden in diesem Zusammenhang MOOCs als PR-Tools wahrgenommen, die einen positiven Einfluss auf die Reputation auswirken sollen. Genau unter diesem Titel argumentiert Branka (2016), dass MOOCs tatsächlich dafür beitragen können, die Reputation einer Universität positiv zu verändern. Im selben Text nennt der Autor als Beispiel die Tatsache, dass Universitäten mit einem MOOC Angebot implizit zeigen können, dass es sich dabei um eine offene und vor allem moderne Universität handelt.

Das Potenzial, welches MOOCs für die Universitäten anbietet,  wurde auch von anderen Institutionen und Unternehmen erkannt, die keinen Bildungsauftrag haben. Eine sehr interessante Fallstudie wo MOOCs wirklich von unterschiedlichen Unternehmen angeboten werden, ist wahrlich Südkorea. Neben Universitäten werden MOOCs hierzulande auch von verschiedenen Ministerien angeboten. Ein Beispiel davon ist die, Edunet Plattform für Grundschule/Mittelschule Kinder. Ähnlich erstellen auch private Unternehmen ihre MOOCs. Ein bekanntes Beispiel in Korea ist Naver Open Lectures. Das Unternehmen Naver wird oft als „Google of Korea“ wahrgenommen, welches mit seinem Programm Open Lectures verschiedene nachdenkliche und wichtige Themen über Korea in den Kursen vorgestellt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s