MOOC Learnig how to learn Week 2

Bevor ich zum Inhalt der zweiten Woche meines MOOCs komme, möchte ich anmerken, dass ich eine Frage in das Forum gestellt habe (Was ist ein Chunk auf Deutsch?) und 2 Tage später eine Antwort kam, dass es deutsche Untertitel bei den Videos gibt. Antwort: Das Wort Chunk gibt es nicht auf deutsch.

In der zweiten Woche des MOOCs „Learning how to learn“ auf Cousera geht es um das so genannten „chunking“ bzw „die Chunks“. Chunks sind Teile an Information, die durch häufige Verwendung und oft durch ihre Bedeutung miteinander verbunden sind. Es sind Netzwerke von Nervenzellen die sehr Kompakt Kerngedanken oder Aktivitäten darstellen. Sie können größer und kompakter werden, man kan aer immer leicht darauf zugreifen. Chunks werden am besten mit fokussierter ungeteilter Aufmerksamkeit hergestellt. Durch üben werden sie gefestigt. Am besten ist es zu versuchen die Kernpunkte der geernten Seite zu wiederholen ohne auf das Blatt zu schauen. Auch kann es helfen den gelernten Stoff an Orten zu wiederholen, an denen man ihn nicht gelernt hat. Weiters kann durch das mixen verschiedener Lernmetoden das Lernen erleichtert werden. Indem man sich immer wieder selbst testet kann man vermeiden sich vorzumachen etwas zu lernen. Man soll beim Lernen nicht zu viel mit einem Textmarker markieren, da man sonst Gefahr läuft zu glauben etwas makiertes automatisch gelernt zu haben. Fehler machen ist gut und fördert den Lernprozess.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s